Komponisten A-Z ->

York Höller

York Höller (Germany)  

York Höller (GER) – Weit entfernt und doch so nah

York Höller über sein piano piece „Weit entfernt und doch so nah“

„250 Jahre Abstand zum Geburtstag von Beethoven – das ist gewiss eine große zeitliche Entfernung. Auch stilistisch sind wir als Komponisten heute natürlich weit von Beethoven entfernt. Und dennoch gibt es eine gewisse mentale Nähe im kompositionstechnischen Bereich, und zwar bezogen auf das Moment der „permanenten Durchführung“. Die Durchführung erreicht manchmal enorme Dimensionen in Beethovens Sinfonien, wobei Exposition und Reprise dagegen viel geraffter erscheinen. Das erscheint mir interessant in der kompositorischen Entwicklung bei Beethoven. Genau da ist Beethoven nach wie vor für mich nahe und dies soll in dem Klavierstück zum Ausdruck kommen. Ich habe die Tonbuchstaben, die im Namen Beethovens enthalten sind, also in Ludwig van das D G A und dann die Tonbuchstaben im Nachnamen BEEHE genommen, daraus zwei kontrastierende Motive gebildet und auf meine Weise mit diesen Motiven gespielt. Das war die kompositorische Herausforderung, die mir Spaß gemacht hat im Sinne einer permanenten Durchführung  auf dem kleinem Raum von ca. 3 Minuten.“

Piano piece „Weit entfernt und doch so nah“ – Aufführungen:

7. September 2015 – Uraufführung – Post Tower Lounge, Bonn – Susanne Kessel, Klavier

29. September 2015 – Speicher am Kaufhauskanal, Hamburg – Susanne Kessel, Klaier

8. November 2015 – Studio der Beethovenhalle, Bonn – Susanne Kessel, Klavier

21. November 2015 – Bonner Kunstverein – Susanne Kessel, Klavier

12. Dezember 2015 – Sophienkirche, Wuppertal – Susanne Kessel, Klavier

25. Februar 2016 – Klavierhaus Klavins, Bonn – Susanne Kessel, Klavier

27. Februar 2016 – Studio M22, Köln – Susanne Kessel, Klavier

11. März 2016 – Arp Museum, Rolandseck – Susanne Kessel, Klavier

24. April 2016 – Artfüm, St. Augustin – Susanne Kessel, Klavier

11. Mai 2016 – Augustinum, Bad Neuenahr – Susanne Kessel, Klavier

2. Juli 2016 – Kunstmuseum Bonn – Susanne Kessel, Klavier

10. September 2016 – Roisdorfer Mineralquellen – Susanne Kessel, Klavier

11. September 2016 – Schloß Raesfeld – Susanne Kessel, Klavier

3. Oktober 2016 – Poppelsdorfer Schloß „Pianodrom“, Bonn – Susanne Kessel, Klavier

16. Mai 2017 – Foyer Européen, Luxembourg – Susanne Kessel, Klavier

28. Mai 2017 – Klavierhaus Klavins, Bonn (DNG) – Susanne Kessel, Klavier

15. Juli 2017 – Marktplatz Bonn / „Beethoven Countdown 17“ – Susanne Kessel, Klvier

York Höller (*1944)

Website York Höller

 

Fotogalerie: York Höller zu Gast in Bonn bei „250 piano pieces for Beethoven“

(Zum Vergrößern bitte auf ein Foto klicken)