Komponisten A-Z ->

Ivo van Emmerik

Ivo van Emmerik (Netherlands)  

Ivo van Emmerik (NL) – Wiesengrund

   Notenedition Vol. 2 hier erhältlich: > SHOP

Ivo van Emmerik über sein piano piece „Wiesengrund“

„Wiesengrund“ wurde geschrieben, um Beethovens Musik und ihre Auswirkungen auf die Musikgeschichte zu feiern. Meine Absicht war es, die großen Kontraste und den erhabenen Charakter seiner Musik innerhalb einer Zeitspanne von vier Minuten in meine eigene Musik zu übersetzen. Wie der langsame Satz aus Opus 111 ist mein Stück aus einer Reihe von Variationen aufgebaut, jedoch ohne eigentliches Thema. Obwohl ich nicht beabsichtigt hatte, aus seinen Kompositionen zu zitieren, erschien während des Komponierens plötzlich das Hauptmotiv der Arietta. Ich habe versucht, viele Beethovensche Affekte zu verwenden: Robustes, Lyrisches, Stille, Kontraste zwischen den Registern, usw., kurz: die ganze Wiese, auf der wir Komponisten-Schafe seit fast zwei Jahrhunderten weiden.

Piano piece „Wiesengrund“ – Aufführungen

25. Februar 2015 – Uraufführung – Klavierhaus Klavins, Bonn – Susanne Kessel, Klavier

2. Juli 2016 – Kunstmuseum Bonn – Susanne Kessel, Klavier

Ivo van Emmerik (*1961)